Sumo-Eier?!?

Spaß, Satire und schiefere Bedeutung - gibt es Komik im WWW?

Moderator: Pelzer

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 1466
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

ein wagner film ohne einen zünftigen walzer... undenkbar!
hier ist unsere primaballerina:

Bild

als nächstes hätte ich gerne eine scene mit einem heldentenor. haben sie da einen
musikvorschlag?
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 1671
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von MMC »

Falls Sie so richtig was mit Stimmung und jubelndem Publikum wollen, koennte ich dieses 'Nessun Dorma' (Giacomo Wagner) anbieten https://youtu.be/KvrtexjN9qo?si=NQR_GqfxnUlBHvQP&t=84

Mehr so 'lala' ist https://youtu.be/-bhlWgyjEQs?si=O1uVv1wAeskFlpog&t=109 von Gioachino Wagner.

Von Giuseppe Wagner dann auch noch "La donna e mobile" (die Mafiacheffin und ihr Handy) - https://www.youtube.com/watch?v=wKoa3BHHbB8

Etwas patriotischer, und in Welsh, allerdings mehr so im Bariton waere noch das hier: https://youtu.be/XnzSqFKSlw4?si=530NyH7Elz9SYGjw&t=108
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 1466
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

ich bastele grade einen hasentenor, der "la donna e mobile" singt.
zusammen mit einem waschstrassenballett...

außerdem überlege ich, ob wir als hommage an teil eins nicht zwischendurch wieder
warren telefonieren lassen sollen. (am anfang steht er ja schon am nebligen ufer und beklagt das fehlende rheingold)
das sollten dann natürlich gespräche mit opern- oder wagnerthemen sein...

und hier noch der rest vom vorspann. wenn ihnen da noch umbenennungen mit opernbezug einfallen, immer her damit!

Bild

Bild
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 1671
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von MMC »

Warren (am Telefon, versuchend Aida zu buchstabieren): "Zwei Karten fuer Aida bitte heute Abend; Ja! A-I-DAH; Was? [langsam] Anton - IDA? Wie, was meinen Sie? Was nach IDA kommt? Nichts! I-DA. AAAAA-Ida! Neiiiin; nicht 'Eida. Haben Sie nicht oder finden Sie nicht? [seufzer]; gut dann eben zwei Karten fuer Don Carlos. Ja. Mit 'C'; und 'D'... "

Ausserdem noch irgendwas mit Kita Mausefisch und Ben und Kenny abholen.


Uebrigens koennte der Film damit enden, dass sich herausstellt, dass das Rheingold die ganze Zeit in der untersten Schublade des Schnapskabinett's im Bernsteinzimmer untergebracht war. Warren selbst hat es dort beim letzten Niedrigwasser hingelegt; dann aber spaeter vergessen es zurueck zu bringen.
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 750
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Schluß:

Das Rheingold schmilzt, läuft in eine Kokille, ein Würfel, ca 3m Kantenlänge.

Nach einem Weilchen tritt ??? ins Bild, betrachtet das Trumm,
tritt schließlich dagegen. Die Form zerbröselt. Es erscheint eine glänzende Sculpture
-> Drei Chinesen mit dem Kontrabass.

Und aus.

Schwere Kost, aber alle Theile fügen sich. Und wenn mans recht
bedenkt: Es ging immer um die Drei Chinesen mit dem Kontrabass.

LB
Handlanger des sozialistischen Realismus
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 1671
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von MMC »

Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 1466
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

die warren-dialoge sind notiert + toll.
dito die plastik der drei chinesen:

Bild

irgendwo gab es doch noch einen musikwunsch von frl. landblum, den wir klassisch vertonen sollten...
ich finde die stelle nicht mehr, war aber schon als wir noch an banalotopia 9 gewerkelt haben...
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 750
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Die Hübner-Variante kannte ich nicht.

Somit ist die Idee hinfällig.

Apropos: Müssen wir wieder mit dem Stöckchen üben, Herr "Dr."?

Zum Musikstück: Meinten Sie: "Wenn das Wasser im Bein aus dem Rhein wär?"

LB
Handlanger des sozialistischen Realismus
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 1671
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von MMC »

Apropos Wagner, Sekten usw (sie erinnern sich, in Sekten essen?) - Bayreuth / Bereut;

Z.B. zwei Mitglieder unserer Banalotopia 3 Sekte - einer mit Schild "Bayreuth", der andere "Das Ende ist nah".

Telefoniervorschlag Warren: Er moecht gerne die Oper, die er gerade erworben hat umtauschen: "Haben Sie die auch in cis-moll? Ich dachte, dass man sie beliebig transponieren haette wuerden koennen? Ach so, D-Dur ginge? Ja, aber Dur brauche ich doch gar nicht? [hoert zu] Ahja, a-moll sagen sie! Ist das guenstiger? Nur in der Anschaffung, so,so; aber die laufenden Kosten waeren dann doch... Und die a-moll koennte ich dann aber wieder transponieren? Aber das kaeme dann dann extra? Kommt denn cis-moll wieder demnaechst rein? (usw)"
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 750
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Kommt gut.

Und das um sechs Uhr in der Früh - löblich, löblich.

Derweil sich gewisse Herrschaften noch samt Buhlschaft im Daunenbette verlustieren, stehen Sie, lieber Theilnehmer MMC, bereits "Gewehr bei Fuß" und hauen einen nach den anderen heraus!

Da wird wohl bald ein neuer "Mitarbeiter des Monates" fällig werden, was? Wie?

LB
Handlanger des sozialistischen Realismus
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 1466
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

hier möchte ich mich Fr.L. landblum voll inhaltlich anschließen!
ich denke der "mitarbeiter des monats" ist mehr als gerechtfertigt!

jetzt brauche ich noch weitere ideen für bühnenbilder - scene eins spielt ja in der waschstrasse mit würstelverkauf.
und warrens erstes telefonat findet am nebeligen rheinufer statt...

was haben wir noch spektakuläres zu bieten?
es handelt sich immerhin um eine wagner-inzinierung, da darf nicht gekleckert werden!
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 750
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

"Papa was a rolling stone" in Wagner-Manier umzumünzen ist richtig Arbeit.

8 Takte oder so müssen reichen.

Das ganze vorgetragen von Orchestermusikern (Frack!) mit gigantischen Afrofrisuren auf einem Schubkahn, der den Rhein abwärts treibt. Das Ufer ist von surrealen Dönerbuden in Armlänge Abstand zugepflastert, soweit das Auge reicht.

Der Titel geht über in die Tocatta von Bach.

LB
Handlanger des sozialistischen Realismus
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 750
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Und nicht vergessen: Die Zeith drängt

Der Movie sollte fertig sein, bevor das sprechende Wadenbein sich völlig verhaspelt und dem Kina-Mann endgültig den Krieg erklärt

Was für ein Stoff für ein SATIRE-Blättchen

OH-MY-GAAAHD

LB
Handlanger des sozialistischen Realismus
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 1671
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von MMC »

Vielen Dank fuer die Lobhuddelei; das geht runter wie 'Butter'.

Wir brauchen doch noch einen Schauplatz mit Goettern oder so, also quasia Walhalla? Da wuerde ich den Parkplatz eines Discounters vorschlagen (Lidl, Aldi); mit Einkaufswagen etc. Im Angebot gibt es natuerlich nur Nektar und Ambrosia; vielleicht auch Wagnerpizza - die muss ja auch noch wo rein. Ein paar nutzlose Junggoetter stehen rum (rauchen?) und poebeln einkaufende Altgoetter an.

Ist auch eine Gelegenheit ihre ganzen schoenen Autos von den vergangenen Filmen auf dem Parkplatz unterzubringen.

Der Supermarkt koennte z.B. "Adli" heissen mit einem (goettlichen) Adler als Symbol.
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 1466
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

und hier schon mal der heldentenor in der waschstrasse:

Bild
Antworten