Sumo-Eier?!?

Spaß, Satire und schiefere Bedeutung - gibt es Komik im WWW?

Moderator: Pelzer

Antworten
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Schon recht.

Was macht der Fuß? Was gegrissen?

LB
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 1137
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von MMC »

Landblum hat geschrieben: So Nov 13, 2022 6:30 pm Schon recht.

Was macht der Fuß? Was gegrissen?

LB
Von den Tortenschaufeln glatt zerschnitten.
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Nicht korrekt entgratete Schaufelblätter ergeben oftmals diffuse Schnittbilder.

Bitte wiederholen.

LB
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 1137
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von MMC »

Sie ueberschaetzen die Anzahl der Fuesse, die mir fuer dieserart Experimente zur Verfuegung stehen! Die Wiederholung muss da leider noch etwas warten.
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Es müssen ja nicht die eigenen sein.

LB
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 768
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

nur damit das klar ist - meine füsse stehen für deratige experimente nicht zur verfügung!
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

deratige
Sind wir wieder aufgeregt?

Außerdem: Ein paar Fingerchen tun`s doch auch. Es gibt da mittlerweile von den Ortskrankenkassen sehr, sehr feine Ersatz-Exemplare aus glfavestä* Kunststoffen aus Kina. Zugreifen, solang die "Lieferkett` noch steht!"

*glasfaserverstärkten

LB
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Moonraker

Der Minister wollte ihn, der Minister bekam ihn.

Oberleutnant Teske, Absolvent der Frunse-Akademkie und der Sache treu ergeben, wurde von Spezialstabsärzten eine Bisshilfe eingepasst, verbolzt und angeschlagen. Nach Eingewöhnungszeit und Sondertraining war er bereits nach 14 Tagen in der Lage, einen Leitz-Ordner mit einem (!) Biß zu erlegen. Da auch die Volksmarine ein Auge auf den Tschekisten geworfen hatte, sollte er sogar tauchfähig gemacht und in neutralen Gewässern eingesetzt werden, nur wußte niemand so recht, wogegen, so daß die Sache im Sande verlief - siehe auch Howard Carpendale / Deine Spuren im Sand - doch dies nur am Rande.

Die aufgebrachten Sachsen aus der Heldenstadt brachten beim Sturm
auf das Centrum-Warenhaus , Quatsch Carin-Hall den "taumelnden Arbeiter-und-Bauern-Staat" (R. Süßmuth) vollends zum Überlaufen.

Die Folgen sind bekannt, scharenweise strömten Westler ins Land, ganze Autofriedhöfe wurden angekarrt, Käte-Kruse-Puppen gegen Schokoriegel eingetauscht uswusf.

Jedenfalls entwich in diesem Wirrwarr der Oltnt. Teske und schlug sich durch bis in die Hohen Tauern.

Jetzt wissen Sie Bescheid und das leidige Hick-Hack kann endlich zu den Akten.

LB
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 1137
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von MMC »

Haetten Sie's gewusst?

Der Android 'Warren', bekannt aus Banalotopia 1, 2, 3 und 4 besteht zu 97% aus Gallium, einem Metall das einen Schmelzpunkt von 29.77 Grad Celsius hat. Aus diesem Grund mussten die Anfangsszenen fuer Banalotopia 4 bei bedecktem Himmel gedreht werden. Das gleissende Sonnenlicht wurde dann spaeter aufwending mit CGI in den Film hineingeschnitten.

Bild
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 768
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

seien wir ehrlich, aus kostengründen wurde für den shot ein einfaches standbild mit wüstenmotiv verwendet und das gleißende sonnenlicht ist nur ein bischen bildbearbeitung in after effects.

aber jetzt wieder zu unserem heimatfilm!
es ist mir gelungen für den vorspann einen echten, bayrischen schuhplattler zu engagieren, der für ein weizenbier zu akkordeonklängen einen volkstanz aufführt!

und das ganze auf endruscheit's bauernbühne!
jetzt kommen sie! :D


Bild
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 1137
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von MMC »

Dr. Dralle hat geschrieben: Di Nov 22, 2022 6:01 pm seien wir ehrlich, [...]
Nein, nein. Ehrlich waert ja bekanntlich am laengsten; und bisher haben wir ja eher so Kurzfilme.

Ein sehr schoener Shuhplattler. Und das Bild passt gut, denn gerade heute hatte ich mich gefragt, ob wir fuer den Film schon einen Titel haben!

Mal was anderes - hier:
Bild
handelt es sich um einen in einer Lawine verschuetteten Haifisch. Dieses 'Event' hat dann spaeter Herman Melville zu seinem Roman 'Moby Dick' inspiriert.
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 768
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

nun, den titel hatten sie ja selber erfunden. das sie sich jetzt schon nicht mehr daran erinnern können liegt aber nicht an einer beginnenden demenzerkrankung ihrerseits sondern ist dem schleppenden fortschritt des gesamten projekts geschuldet.

ich lese grade, das emu-filme bei tictoc schwer angesagt sind und überlege, ob wir unser flamingo-enseble noch um ein paar dieser putzigen laufvögel erweitern sollten...
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 1137
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von MMC »

Dr. Dralle hat geschrieben: Mi Nov 23, 2022 9:31 am nun, den titel hatten sie ja selber erfunden. das sie sich jetzt schon nicht mehr daran erinnern können liegt aber nicht an einer beginnenden demenzerkrankung ihrerseits sondern ist dem schleppenden fortschritt des gesamten projekts geschuldet.

ich lese grade, das emu-filme bei tictoc schwer angesagt sind und überlege, ob wir unser flamingo-enseble noch um ein paar dieser putzigen laufvögel erweitern sollten...
Schon ok; bisher haben wir ja stets im Flachland gedreht. Im Gebirge ist halt alles ein bisschen schwieriger und langsamer. Jedem, der sich schon mal mit Eisenbahnbau beschaeftigt hat ist das hinlaenglich bekannt!

Emu ist jedenfalls besser als Emo.
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 768
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

wir haben grade die scene mit warren im lift gedreht.
auf 2000m.
und es war die ganze zeit über arschkalt.

ausserdem hab ich ein paar schöne hubschrauberflüge über herrlichen alpenpanoramen gefunden.
dieses internet ist ja eine wahre fundgrube!
da könnte man ein paar einleitende sätze drauf sagen wie:
"tief drunten im tal, wo der terfbach rauscht liegt geduckt das kleine dorf banalotopingen.
hier lebt der alte seilermeister herr dusmann mit seiner tochter reserl usw..."


Bild
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 1137
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von MMC »

Herr Dusmann war sehr stolz auf seine kleine Werkstatt, die er von seinem Schwiegervater geerbt und ausgebaut hat [Luftbildaufnahme seiner Werkstatt, die in etwa die Groesse von BASF in Ludwigshafen hat]. Und erfolgreich war er auch! Er hatte schon zweimal den 'golden Knoten' des niederfraenkischen Shibarivereins (e.V.) abgeraeumt. Die Fachzeitschrift "Instrumente zur Verbesserung partnerschaftlicher Beziehung" hatte seine Seile wiederholt lobend erwaehnt; und die Gewerkschaft dominanter Dienstleiter und -leiterinnen in Banalotopia City bewertete seine Produkte mit der Note "gut". Einzig die Kita Endruscheit schien seine Seile zu ignorieren und ihm die ihm zustehende Anerkennung zu verweigern. Er beschloss aber auch diese 'Nuss' zu knacken: "Eile mit Seile" wie er zu sagen pflegte....
Antworten