Die lustige Familie

Hauptforum - die Lobby eben.
Antworten
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Landblum »

Anfug:

Der eingespeiste Strom läßt sich selbstredend in Windenergie
rückerneuerbaren, wozu lediglich eine Tiefkühltruhe, 1 totes Huhn
sowie der unbedingte Wille zum Sieg erforderlich sind. Das eingesparte Zeohzwei bringen wir anschließend zur Sammelstelle.

LB

PS

Falls uns hierbei wider Erwarten ein dackeläugiger Heimatloser mit Schwurbelblick begegnen sollte, sprechen wir drei Ave Maria und spucken kreuzweise in den erstbesten Hausflur. Dies reinigt unsere Seele, schafft Platz und trägt nicht auf.
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Landblum »

TANJA - Zeitschrift für die Frau

Aus der Nov.-Ausgabe:

Widerstandsgruppe im Mausefisch ausgehoben

Nach Absingen von

Ich möchte kein Eisbär sein
am kalten Polar

wurde als Rädelsführer der fümpfjährige Teutbold C., ein Zugereister aus Wilkau-Haßlau, von der Spezialeinheit "Rawel Morossow" ausgeforscht.

Aktivistin Grünfeld-Weidenbach forderte die unverzügliche Ertränkung - Gleich die ganze Sippschaft! Da triffts keine Falschen! - im Märchenbrunnen, wohingegen sich Stadträthi:n Ilsbert Buber-Kott nach langen Verhandlungen und Verlust eines Fleischtunnels im Handgemenge mit Angehörigen des Teutbold C`s schließlich mit ihre:r Forderung nach Einziehung des Vermögens des Delinquenten (Schüco-Kipplaster, drei bunte Murmeln) und Tragen einer elektrischen Fußfessel durchsetzen konnte. Darüberhinaus wurden seiner Schwester Treuengolda zielführend die Zöpfe versteift, gefärbt und eingekürzt.

LB / InvestigativJournalist - Eng am Puls der Zeit

Und ja: Ilsbert Buber-Kott ist alleinerziehend. C`est la Vie!
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 768
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Dr. Dralle »

Bild
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Landblum »

Sejr, sehr forsch, lieber Dittmar.

Allerdings: Wenn das aktenkundig wird - Sie wissen was ich meine? -, dann heißt es Mitgegangen - Mitgehangen.

Andererseits ist ein lebhaftes Redaktionsleben immer zu begrüßen, allerdings müssen Sie ab jetzt ständig damit rechnen, erotisch bedrängt zu werden, in dunkle Ecken gedrängt oder - schlimmer noch - angeschrieben zu werden.

Schauen Sö:


Aus dem Redaktionsleben / Telexe an die die jungen Redakteure:

***
An TANJA für Serge
von Charlott

Mein liebster, liebster Serge!
Sie sind so attraktiv, so erotisch, so toxisch - ich bin immer für Sie da.
Mein Name ist Charlott. Ich bin schon länger alleinerziehend, aber für Sie würde ich das KInd verlassen und bei Ihnen mitwohnen.

Meine Stärken sind Belastbarkeit und anpacken wenns Not tut, als Hobbies sind Stricken und Fernseh (Richterin Salesch, Shoppen) vorhanden.

In der Freizeit gehe ich gern wandern (Weitwandern) und betreibe Kraftsport, bin aber zum Abendbrot zuverlässig zu Hause.

Ich warte auf Sie!
Dein Charlott

Mein Adresse ist

Charlott bei Teres Schundlader
Römergasse 19
Fenkfort a. d. Rütt

(Bitte 3mal klopfen)

***

Na? Immer noch dabei?

LB
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Landblum »

Gegenwart heute

Vor nicht allzulanger Zeit wurde jeder, der von möglichen, in Kürze zu erwartenden BLACKOUT`s in Deutschland sprach, von sog. Massenmedien behandelt, als hätte er höchstpersönlich am Gedenkmarsch für den Führerstellvertreter teilgenommen.

Nun - Überraschung! - hat sich das Blatt gewendet. Die Vorhaltung
eines Pfundes Nudeln im Verbund mit einem Hebbeck-Stövchen
- zwei davon ersetzen ein kleines Kernkraftwerk - zählt zur Bürgerpflicht, der Woke heizt damit sogar sein Stübchen auf üppig 13 Grad, mehr braucht es nicht, bald ist der Russe da, dann wird die gute, alte Wattejacke stylisch und im Dutt wohnt* wieder Laus & Sohn.

LB

*eigentlich "wohnen"

..........................................................................................................
Korrektur:

... im Dutt wohnt* wieder Laus & Läuschen.
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Landblum »

Neu:
Kontaktschuld.jpg
Kontaktschuld.jpg (43.53 KiB) 695 mal betrachtet
Aus dem Inhalt:

- 30 Silberlinge
- Kevin
- Abyssus abyssum invocat
- The Hell of Spandau
- Blase im Rausch
- Reichstag-Reggae
- Aller Tage Abend

u.a.

Mit Handzeichnungen des Herausgebers, Tränenstopper und Lesebändchen.

LB
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 768
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Dr. Dralle »

Bild
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Landblum »

*
Fangprämie November 22

TANJA Neukunden erhalten das Dyptichon

> Im stumpfen Winkel / Teil I & II <
*
Im stumpfen Winkel 2.jpg
*
ein gezeichnetes Graphik-Novelluette von Friedrich Ludwig Landblum,
zur Gänze ohne Musik und verständliche Handlung; Kinder & Studenten die Hälfte.

Für Spontanprotestler ist eine Dose Halberstädter Rindsgulasch Halb & Halb beigefügt.

Austrittler aus anderweitigen Lesekreis-Zusammenrottungen u.ä. werden von der LB-Community aufgefangen, hergerichtet und nahtlos re-integriert, großzügige Entschädigung event. vorhandener Angehöriger zugesichert.

Die Redaktion / LB

Und jetzt alle:

Sie hat uns alles gegeben,
Sonne und Wind und sie geizte nie
Und wo sie war, war das Leben,
Und was wir sind, sind wir durch sie

Ole!

+++
Frei nach Luis F.
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 768
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Dr. Dralle »

Bild
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Landblum »

Aus Wissentschaft & Technik

Bei C. in D. kam es vorvorgestern an einer Stromtrasse zu einer enormen Ausstülpung im HV-Bereich.

Ein umgehend hinzugezogener morgenländischer Sachverständiger konstatierte: Atomstrom! Sofort aufbohren!

Das klimaneutrale Nachhaltigskeitsunternehmen Green Mile wurde daraufhin beauftragt, mittels Hochstrombohrer die "Verstopfung" zu eliminieren, wobei zeitgleich eine Diversität mit Knickschutz inkludiert sowie ein Überlauf aufgeflanscht und verbördelt wurde.

Wohl dem Land, dem solche Menschen auch in schwerer Zeit zur Seite stehen!

LB / Red.

PS

Das "t" muß so.
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Landblum »

Aufgemerkt. Rubrik-Erweiterung

Schlappe Witze

No 13

Frau Blutke-Lämmlein, Sie erhielten auf der heurigen Palmiale
einen silbernen Bären. Wie kam es dazu?

Ach wissen Sie, den hab ich schon länger, meinte die Actress
und zog den Rock über die Schenkel. Sehen Sie?

Ah, ja. Wir danken Ihnen für das Gespräch.

***

Für Elektrofüchse

Fangschaltung für Prinz Eberhardt mit BC 109

***

Die Kurzgeschichte

Fröschleinspiele im Storchenviertel

Sie fressen Frösche, rief Quaklein-Sören und rang die Hände - soweit das bei Amphibien eben möglich ist, liebe Leser, sehen Sie es einfach als Metapher - und barmte herzerweichend, sei er doch jetzt alleinerziehend, seit ihm sein Herzgeliebter beim abendlichen Bummel von der Seite weggepflückt und fortgehoben ward, ein schwaches Umpf!, ein dunkles Schmatzen und das raue Schneppern eines Weißstorchschnabeles war alles, was ihm blieb.

Ich habs ja immer gesagt, schrie Opa Frosch und nestelte am Stützverband, ihr wolltet ja nicht hören, jetzt lamentiert ihr mir die Ohren voll, doch -

Umpf!

Anmkg:

Der "Allgemeine Sumpfkurier" bestritt vehement einen Zusammenhang zwischen der Dezimierung der Fröschlein-Population und den Langschnäbeln, wies außerdem nochmals darauf hin, Stützverbände nicht zu eng anzulegen.

***
Neue Musik

Mambo, Mambo oder Das Stockhausen-Syndrom

luftsturm-orchester reiter blaschke / Landblum-Records 2022

Eine scheppernde Cowbell frißt sich vierviertelnd durch bis zur Amygdala, dissonante Harpsichorde sägen am Rest, Rattenhörner lärmen wie am Jüngsten Tag, gekrönt von einer Faschingströte des Kapellenleiters blaschke, der - die Stratocaster aufgehuckt wie weiland Piet van Brenner im Vorprogramm der Heiland-Devil-Singers - in guter, alter Tradition die Bühne dominiert, ohne Hosen, dafür mit sauber ausrasiertem Menjou-Bärtchen und im fistelnden Falsett "You keep me hanging on" zum Besten gibt, ohne Rücksicht auf den Rest der Truppe, die sich nach längerem Herumgeeire auf die "Ungarischen Tänze" eingeschossen hat, ausgenommen des Cowbellisten, welcher mit Herrn Wang von Wang`s Nudelwelt telefoniert und "Was mit alles" ordert, prompt geliefert von Wang Junior auf seinem Moped, der sich - vom Violinenmeister dazu animiert - nahtlos einreiht in das Kollektiv der Klangeskünstler ohne das das Essen kalt wird, denn darum geht es, nur darum geht es, DAS ESSEN NICHT KALT WERDEN ZU LASSEN! wie das Orchester auf ein Zeichen hin geschlossen wie ein Mann verkündet, danach in Windeseile einpackt und verschwindet.

Chapeau!

LB
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Landblum »

Die kleine Bastelecke

Wir bauen eine Dialyse

Aus dem Sanitärfachhandel besorgen wir uns ein Stück Osmotischen Schlauch (12er reicht), weiterhin eine Dose Dosenbier und ein Bund Bergamotten.

Oszilloskop, Wapuza (kurz) & Gewindeschneider sind in jedem Haushalt
eh vorhanden, müssen also nicht gesondert aufgeführt werden.

Wir spannen nun die Dose in eine Schraubzwinge und stellen den Neigungswinkel scharf. Sobald sich der Winkel eingepegelt hat, werden zwei Einschlagmuffen - sollten ebenfalls vorhanden sein, notfalls die Frau fragen - eingedreht und mittels Überwurfmutter- in Altenheimen gut erhältlich - befestigt.

Nun haben wir den Stutzen 1 und Stutzen 2, einer davon ist der Eingang.

Um den herauszufinden, lauern wir dem Kind des Nachbarn auf, beschicken es kurz! mit Strom und sehen, nach welcher Seite es dann fällt. Das ist der Eingang, dort fließt das zu Reinigende rein, wird durch den OSCH geführt und tritt - frei von Schadstoffen - am Stutzen 2 wieder hinaus. Von dorten aus leiten wir es aortös retour in den Patienten, dem es bald darauf schon besser gehen sollte. Wenn nicht, fragen Sie jemand aus Wippertal, da gibt es welche, die kennen sich gut aus mit solchem Mist.

LB


Vorschau Dez.

Achter mit Steuermann - Erotik heute
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Landblum »

Lit. Leben - Schreiben mit Serge

Irgendwann sollte jeder Mist fertig sein, dann heißt es: Raus damit u. abgesahnt.
Somit wird die Konfrontation mit dem Verbraucher unvermeidlich. Dazu Tipps und Tricks.

Handreichung für Authoren

Lesung
Der Feind sitzt vor dir
Vernichte ihn

Buffet
Nimm, was du tragen kannst
Hinterlasse einen Nachsendeauftrag

Motel
Was stört, kommt raus
Bei Beschwerden: Spiel Luftgitarre und behaupte, du wärest Norman Mailer

Autogramme
Benutze Pseudos / Thor Heyerdahl, Mutter Beimer, Moholy Nagy
Schreibe mit Zaubertinte

Allgemein
Nicht in die Blumen speiben.
Wenn doch, dann suche danach (!) das Gespräch mit Alleinerziehenden.

LB
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Landblum »

Gespräche mit Hans Mendesino - Literatur heute

Serge - ich darf doch Serge zu Ihnen sagen? - , Sie gelten als ein prononcierter Vertreter der Zermürbungsliteratur. Wie kam es dazu?

Ja, also

Schön! Von führenden Heimatforschern wurden Sie als schon als "Lodensturm in Kniebundhosen" geziehen. Wie stehen Sie dazu?

Die Frau legt mir frühs immer die Sachen raus, da kann

Die Frau also. Sie soll ja - unter Pseudonym - eine große Nummer im Bereich Bahnhofsbuchhandel sein, ihre Fortsetzungsromane - wenn man die als solche bezeichnen darf - erreichen exorbitante Absatzzahlen.

Dat will ich meinen! Da rollt der Rubel! Drei warme Mahlzeiten und Pilsner ohne Ende! Wenn -

Richtig. (Räuspern) Somit stimmt es, daß diese ganzen Landserhefte

Geschrei, ein dumpfer Fall.

Später:

Seeehrsch! Schaff den Dreckskerl raus!

LB
Benutzeravatar
Landblum
Beiträge: 323
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Die lustige Familie

Beitrag von Landblum »

Post von Mendy

Krass, Leute!
Überall klebt einer!!

Tsüssi. Mendy

#Voll eingesaut
Antworten