Sumo-Eier?!?

Spaß, Satire und schiefere Bedeutung - gibt es Komik im WWW?

Moderator: Pelzer

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 512
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

Landblum hat geschrieben: Mi Sep 29, 2021 7:48 pm Nein, Nein, Nein!

Das ist keine Dübener
aber aber, fräulein landblum, natürlich ist das keine orginal dübener. das ist MARKETING! sie erwarten bei mc donalds ja auch nicht, das das zeug in dem karton, den sie grade gekauft haben aussieht, wie der tolle hamburger auf dem plakat gegenüber. ausserdem geht bei tictoc grade eine zickzack -senf-challenge viral. und da müssen wir unbedingt drauf reagieren, wenn der film an weihnachten in die kinos kommt! :D
Landblum
Beiträge: 47
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Also mit dem Nischel durch die Wand.

Wenn Sie - wo haben Sie überhaupt promotiviert? Wohl bei Tasten-Kaiser, was? - ohnbedingt auf dieser Variante beharren, dann haben Sie doch bestimmt noch Platz für eine Behindertentoilette für 7 Geschlechter und einen Tatzelwurm.

Graffiti im Inneren der BHT: Auf Behindertentoiletten geschlossene Freundschaften halten oft ein Leben lang.

Und der Hofreiter braucht unbedingt ein Keyboard, sowas richtig beschissenes wie der Dingens hatte, der mit dem anderen
immer so Scherrischerri - na, sie wissen schon.

Und nochwas: Wenn Sie weiter auf dem "fräulein" rumreiten, kann ich für Sie gerne mal die Röcke heben. Dann wird das aber nix mehr mit dem Filmchen, heuer.

LB
Landblum
Beiträge: 47
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Handlung hin - Handlung her: Ohne gescheite Produktplatzierung ist jedes Movie nur ein Schmarrn.

Denkbar:

Während der Kasper einen Überwurf für das Krokodil reinigen läßt, wird Gretl von einem Pol-Pot-Double sodomiert.
Die dabei entstehenden Geräusche (Aua! - - Uzz--Uiii---Orgh--- etc.) dienen als Untermalung für
den Mielke Allesschneider, der - als Mielke Allesschneider angepriesen - per Zielkauf erworben werden kann.

Im Hintergrund läuft das ziemlich ramponiertes Krokodil (energisch, jedoch ohne Überwurf) hin und wider, hebt div. Schilder hoch (Dubcek! , auch Besucht die Grüne Woche!) , fällt aber zu guter Letzt heftig polternd auf die Schnauze.

Im Abspann erscheint am Himmel schemenhaft ein Gesicht. Jemand schreit: Wiesengrund! Uns Teddy!
Alle sinken auf die Kniee - dann stellt sich heraus, es ist doch nur Millowitsch. Jubel brandet auf.

LB
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 512
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

ich habe tatsächlich in meiner jugend einmal ein schülerpraktikum bei tasten-kaiser gemacht aber promoviert habe ich bei dem von mir sehr verehrten professor eisenbeiss, einer kornifere auf dem gebiet der tiefschlaf implantologie. die idee mit der gendergerechten behinderten toilette für fabeltiere finde ich toll, werd ich auf jeden fall noch berücksichtigen!

bei dem von ihnen gesuchten keyboard handelt es sich meiner meinung nach um eine
keytar der firma korg aber was der herr hofreiter damit anfangen soll ist mir schleierhaft.
ist der nicht eigentlich ein klassisch ausgebildeter oboist?

über produktplazierung denke ich ähnlich. deshalb habe ich jetzt mit der firma dübener einen langjährigen vertrag abgeschlossen, der es uns ermöglicht, die enormen kosten zu stemmen, die so ein projekt nunmal verschlingt!
Benutzeravatar
bob
Beiträge: 946
Registriert: Di Nov 19, 2002 12:25 am
Kontaktdaten:

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von bob »

keine apartheid!! vielen dank.
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 955
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von MMC »

Das ist ja alles super Material fuer einen weiteren Telefontext:

(der Gegenueber redet wohl viel und gerne; unser Protagonist hoert also meistens zu und macht gelegentliche Einwuerfe)

"Tieflschlaf Institu... [pause hoert zu, leichtes Auflachen; offensichtlich hat der Gegenueber gerade den Schlaf / Schlag Witz gemacht] Ja-ha! Tiefschlag! [hoert weiter zu]Hmm, hmm (zustimmendes Gemurmel) [unterbricht den Gegenueber] und der Senf muss aber gerade, du! [hoert zu] [erstaunt]Fraeulein? Ich dachte [hoert weiter zu]
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 512
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

bob hat geschrieben: Fr Okt 01, 2021 5:39 pm keine apartheid!! vielen dank.
gute güte bob, wir machen hier doch bloß ein bischen quatsch, im rahmen unserer möglichkeiten!

MMC hat geschrieben: Sa Okt 02, 2021 10:13 am Das ist ja alles super Material fuer einen weiteren Telefontext!
sehr schön, werde ich einbauen, auch wenn der film jetzt schon deutlich über 5 minuten dauert. das mir nachher keiner meckert, er sei zu lang geworden...
apropos zu lang: ich habe jetzt einen kompromiss gefunden, wie wir die dübener langwurst in orginallänge präsentieren können!
nämlich als hippen döner! sind sie nun zufrieden, "fräulein" landblum?

Bild
Landblum
Beiträge: 47
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Das ist woke, das ist hip, das hat Klima. Weiter so, "Dr.".

Man könnte auch sagen: "Apart".

LB


Nachtrag betrffs Korg: Es soll ja nicht gespielt werden es soll halt nur beschissen aussehen.
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 512
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

:D
Zuletzt geändert von Dr. Dralle am Sa Okt 02, 2021 8:36 pm, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 512
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

Landblum hat geschrieben: Sa Okt 02, 2021 7:05 pm Nachtrag betrffs Korg: Es soll ja nicht gespielt werden es soll halt nur beschissen aussehen.
ach so, also das ist natürlich kein problem, beschissen ausehen tut das gerät ja schon ab werk!
Landblum
Beiträge: 47
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Sehr geehrter Herr Kunde

Ihre Steppdecke wurde gereinigt und kann jetzt abgeholt werden.
Durch Sonderbelastung des Reinigungsgutes (Tierbluth, Ruß, Hydrauliköl) erlauben wir uns,
den anderthalbfacher Regelsatz zur Anwendung zu bringen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

I. A.
Friedl Lortz / Road-Manager LBBFR
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 512
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

...und LBBFR steht für was?
etwa für "LandBlum - Beutelschneiderei, Frechheit, Raffgier"
die von mir abgegebend steppdecke war keineswegs "sonderbelastet" wertes "fräulein" lortz!
Landblum
Beiträge: 47
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Sehr geehrte Miss Dralle,

Ihre gesteppte Unterwäsche "Erika" konnte leider nicht bearbeitet werden, da unser Unternehmen prinzipiell keine
schwach radioaktiven Stoffe reinigt. Außerdem hätten die Anhaftungen von Teer, Phenoacrylhydosubstrat (vulgo "Oifft") sowie der Brillantine "Steyrerbub" - sonderlich in Nähe der Ziernähte - in erheblicher Menge selbst unsere hocheffektiven Dampfreiniger zum Absturz gebracht.

Nach Beratung mit dem Ombudsmann wurde ihr Gerumpel in Epoxidharz vergossen und in der Nordsee versenkt.

i. A.

Landblum Enterprises / Geschäftsleitung Europa / Account Managment / Assistent W. Pfleiderer
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 512
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Dr. Dralle »

ach das ist aber jammerschade!
dabei wollte ich diese dessous doch unbedigt zu meinem neuen, blutroten dirndel tragen, wenn ich anfang november zum halloween-parteitag der CSU in bad grusel reise...

aber was ganz anderes, ich habe da ein kleines, topologisches problem, vielleicht können sie mir ja weiter helfen:

"Wir stellen Formeln auf, die zeigen, wie die topologischen
charakteristischen L-Klassen von Goresky und Mac Pherson sowie die von
Brasselet, Schürmann und Yokura definierten Hodge-theoretischen
Hirzebruch-Klassen unter Gysin-Beschränkungen transformiert werden, die
mit normalerweise nicht-singulären Einbettungen singulärer Räume
verbunden sind, und stellen fest, dass beide Arten von Klassen auf die
gleiche Weise transformiert werden. Diese Ergebnisse legen eine Methode
zur Berechnung der oben genannten charakteristischen Klassen nahe, die
wir durch die Berechnung von Goresky-MacPherson L-Klassen einiger
singulärer Schubert-Mannigfaltigkeiten veranschaulichen."

haben sie ahnung von singulären schubert-mannigfaltigkeiten?
Landblum
Beiträge: 47
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Sumo-Eier?!?

Beitrag von Landblum »

Lächerlich. Dieses ganze Geschwerl läßt sich mit einem gezielten Tami-Goreng vom Tische fegen.

Sie verfügen doch über Grundlagen in der Handhabung eines solchen?


LB
Antworten