Provopoli

vormals "Gesucht, gefunden - Das Forum für Angebot und Nachfrage"

Moderator: Pelzer

Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 512
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Beitrag von Dr. Dralle »

nein!
Benutzeravatar
TalkingSeal
Beiträge: 537
Registriert: Fr Jan 14, 2005 1:22 pm

Beitrag von TalkingSeal »

Dr. Dralle hat geschrieben:nein!
Sicher?
"Alle Kinder der Klasse 3b sind doff! [sic]"
Peer Fettpo
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 512
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Beitrag von Dr. Dralle »

kann man denn heutzutage überhaupt noch sicher sein, in einer welt, die von wandel und zerwürfnis geprägt ist? was bedeutet schon "sicher"? grade wiegt man sich noch in jenem trügerischen gefühl der "sicherheit" und im nächsten augenblick gähnt unter einem der abgrund des zweifels. also bleibt mir nur ihre frage "sicher?" mit einem klaren "nein" zu beantworten. oder auch nicht...
Benutzeravatar
merz
Beiträge: 73
Registriert: Mi Sep 01, 2004 1:14 pm

Beitrag von merz »

Warum fragen Sie nicht einfach ihre Schwester nach einem neuen Zettel bzw. wo sie den kleinen Zettel denn her habe?
Wichte sind wichtig.
Benutzeravatar
Beutelrobotier
Beiträge: 98
Registriert: Di Jun 29, 2004 2:34 am
Wohnort: Fern am Buko

Beitrag von Beutelrobotier »

Fragen Sie doch einfach selbst mal im Deutschen Historischen Museum nach (siehe Link):
Einmal kurz gegoogelt, schon hat man (bzw. Axel G.) vielleicht was man braucht?
http://www.dhm.de/datenbank/index.html? ... 06936.html
Hochinteressant: dieses Forum wird zum Rechercheknotenpunkt, und zwar von Bürger dieses Landes wirklich interessierenden Themen?
Oder handelt es sich um die, wie meist oder immer in solchen Fällen und Zeiten, schnell vom Tisch gewischten, üblichen Querulanten-Ansammlungen?
Ich bitte dies den Oberforumguru schnellstens zu klären, bzw. zur obersten Forumzentrale durchreichend nach noch viel höher oben drüber, endlich mal rechtzeitig reinen Durchbllick zu fördern, andernfalls solche Brutstätten gedanklicher Konzentration und thematischer Frageballungsgebiete schnellstens gern abgeschaltet werden, im Gegensatz zu schnellen Brütern z.B.

Wenn ich mir anschaue was für Anfragen hier kommen:
http://www.superlupo-magazin.de/viewtopic.php?t=1603
kann wirklich solche Stimmung aufkommen, Museum, Inlandpol, was auch immer für eine Datenbank- und Vermittlungszentrale...?

Viel Erfolg, Glück und Segen auf all Ihren Wegen

Ihr Beutelrobotier
(schnellstens davonhüpfend - heute schwindelig wegen der Höhen torkelnd)
Gast

Beitrag von Gast »

Huhu, keine Antworten mehr, bin entäuscht von euch!

Pöh!
Benutzeravatar
Barschel
Wussow Blockwart
Beiträge: 1166
Registriert: Mi Mai 22, 2002 1:58 pm
Wohnort: Hotel Beau-Rivage, Genf
Kontaktdaten:

Beitrag von Barschel »

Nanana, Herr Gast, ich hoffe, Sie sind sich im klaren darüber, dass eigene Einträge in selbst eröffneten Strängen einen Punktabzug zur Folge haben - zumindest in Troll-Spielen nach alter Väter Sitte. Oder spielen Sie nach anderen Regeln? Wenn ja, dann ein "Pöh" vom

Barschel
Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort.
Benutzeravatar
Axel G.
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 26, 2005 3:03 pm
Wohnort: Hölle a.d.S.
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel G. »

Der ominöse Gast war ich nicht/ kann mich nicht daran erinnern!
Normalerweise würde ich meinen Namen dazu schreiben; s.o.!

Der Link zum Museum scheiterte an einer damals (Oktober)fehlenden EMail-Adresse und daran, dass ich nicht so oft nach Berlin komme!

Nun gibt es ja eine Adresse, mal versuchen!

Herzlichst ihr Axel G.!
"Diese Zustände werden wir nicht weiter hinnehmen - gegen diesen Haufen kann man sich ja kaum mehr auf der Straße blicken lassen!"
Benutzeravatar
Axel G.
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 26, 2005 3:03 pm
Wohnort: Hölle a.d.S.
Kontaktdaten:

Beitrag von Axel G. »

Sehr geehrter Herr Grünewald,
wir haben tatsächlich eine Anleitung zum Spiel. Ich sende Ihnen die
Anleitung im
Anhang.
Mit freundlichen Grüßen
D.R*****

Am 4 Jan 2006 um 9:24 hat Carola J**** geschrieben:


Liebe Frau R****,
könnten Sie bitte mal nachschauen? Wir habe doch grade noch ein
Exemplar geschenkt bekommen.
Carola Jüllig
Deutsches Historisches Museum
Unter den Linden 2
10117 Berlin
030/-------------- fon
030/-------------- fax

>>> jardhm@googlemail.com 01/03/06 4:54 >>>
Hallo Frau J****,
könnten Sie vielleicht in Ihrer Sammlung nachschauen lassen, ob dem
Spiel tatsächlich eine Anleitung beiliegt und dem Herrn Grünewald
bitte antworten.

Beste Grüße für das neue Jahr von
Jens Jarmer

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jens Jarmer
Deutsches Historisches Museum
Zentrale Dokumentation
10117 Berlin
Unter den Linden 2
Tel.:030-*********
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


---------- Forwarded message ----------
From: Axel G******* <g****@yahoo.de>
Date: 03.01.2006 16:44
Subject: Provopoli-Spielanleitung
To: jarmer@dhm.de



Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dieser Mail nehme ich Bezug auf einen Artikel, welcher in ihrem
Museum(laut Internet:
http://www.dhm.de/datenbank/index.html? ... 06936.html)
ausgestellt ist!

Dieses Spiel Provopoli bekam ich letztes Weihnachten von meiner
Schwester geschenkt, leider ohne Spielanleitung! Nach längerem Suchen
wurde ich auf ihrer Seite fündig!
Nun zu meiner Bitte: Ich wäre ihnen sehr verbunden, wenn sie die
Spielanleitung(falls vorhanden) kopieren könnten und mir schicken
könnten, oder sie einscannen und per Mail an mich weiterleiten
könnten!


Mit freundlichen Grüßen,
Axel G


Siehe da im Anhang fanden sich ein paar eingescannte Abbildungen der Anleitung im Jpeg-Format? Danke für das Link-finden!
Fast so gut wie Partner-Superlupo!
"Diese Zustände werden wir nicht weiter hinnehmen - gegen diesen Haufen kann man sich ja kaum mehr auf der Straße blicken lassen!"
spielefan
Beiträge: 2
Registriert: Fr Jan 01, 2010 1:49 am

Re:

Beitrag von spielefan »

Axel hat geschrieben:Aber zurück zu meiner Frage; hat einer den Wisch von Regeln für Provopoli?!
Hier gibt es die Originalanleitung mit Spielregeln und weiteren Hinweisen als pdf-Datei: http://www.info.libertad.de/blogs/0/241
Benutzeravatar
Axel G.
Beiträge: 737
Registriert: Mo Sep 26, 2005 3:03 pm
Wohnort: Hölle a.d.S.
Kontaktdaten:

Re: Provopoli

Beitrag von Axel G. »

Siehe da im Anhang fanden sich ein paar eingescannte Abbildungen der Anleitung im Jpeg-Format

SIehe da, ihr BEitrag war umsonst! Mehr als den Blick auf die eine betreffende Seite ihres(?) Blogs hat es auch nicht gebracht, der Rest ist mir recht wurscht!Aber mir bürgerlich-sozialistisch geprägtemPöbel kann man es eh nicht recht machen! Juten Rutsch also!
"Diese Zustände werden wir nicht weiter hinnehmen - gegen diesen Haufen kann man sich ja kaum mehr auf der Straße blicken lassen!"
Antworten