Ersatzteil für Praxisgerät

Hauptforum - die Lobby eben.
Antworten
Wolli
Beiträge: 5
Registriert: Di Apr 27, 2021 6:25 pm

Ersatzteil für Praxisgerät

Beitrag von Wolli »

Meine Frau in einer Gynäkologiepraxis beschäftigt und ihrer Chefin ist ein Teil ihres wichtigsten Arbeitsgerätes kaputt gegangen. Die Garantie von dem Gerät ist leider abgelaufen und weil für ein neues Exemplar kein Geld da ist im Moment, bin ich auf der Suche nach einer anderen Lösung. Hat jemand von euch möglicherweise eine Idee?
Landblum
Beiträge: 47
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Ersatzteil für Praxisgerät

Beitrag von Landblum »

Aber ja doch.

Das abgebrochene Teil läßt sich hervorragend in der Landwirtschaft verwenden. Geben Sie es am besten im nächsten Bauernhof ab und Ihre Gattin gleich mit dazu. So sind Sie auf einem Schlag zwei Sorgen los, denn erfahrungsgemäß kommen Weiber irgendwann immer auf dumme Gedanken, wollen Völkerrecht studieren oder täglich eine warme Mahlzeit. oder gar beides, wenns dicke kommt. Also - beherzt ans Werk!
Visavie
Beiträge: 6
Registriert: Mo Apr 26, 2021 3:01 pm

Re: Ersatzteil für Praxisgerät

Beitrag von Visavie »

Wie ärgerlich für die Chefin. Der Hersteller kann wahrscheinlich auch nicht weiterhelfen, oder? Falls das Gerät ein Kunststoffgehäuse hat, dann würde ich an ihrer Stelle eine Firma kontaktieren, die Kunststoffteile via PP-Spritzguss herstellt. Vielleicht kann sie dort mal den Fall schildern und die Kunststoffexperten werden den Preis des Teils errechnen. Die meistern sicherlich diese Herausforderung.
Landblum
Beiträge: 47
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Ersatzteil für Praxisgerät

Beitrag von Landblum »

Wichtig:

Falls Sie das hinterbliebene Teil leicht anheben und es beginnt zu brummen, sofort den Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bundeswehr (KaMiBeSediDeBuWeh) informieren.

Diese Leute wissen Bescheid, werden event. sprengen müssen. Ob Sie Ihrer Frau dann vorher Bescheid geben, liegt ganz bei Ihnen.
Landblum
Beiträge: 47
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Ersatzteil für Praxisgerät

Beitrag von Landblum »

Falls es nicht brummt, läßt sich mglw. eine Traverse einziehen. Wenn Sie dann noch alles abdichten, steht einer Wasserung nichts im Wege und Sie können - nach Aufsitzen - damit schön die Havel lang oder wo Sie halt hinwollen. Ob Ihre Frau da mitspielt, kann ich nicht sagen, geht mich auch nichts an.

So, jetzt langts aber.
Benutzeravatar
TalkingSeal
Beiträge: 537
Registriert: Fr Jan 14, 2005 1:22 pm

Re: Ersatzteil für Praxisgerät

Beitrag von TalkingSeal »

lol
"Alle Kinder der Klasse 3b sind doff! [sic]"
Peer Fettpo
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 955
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteil für Praxisgerät

Beitrag von MMC »

Haben Sie es schon mit Ein- und Ausschalten versucht?
Antworten