Briefe von der Genderfront

Hauptforum - die Lobby eben.
Antworten
Landblum
Beiträge: 15
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Briefe von der Genderfront

Beitrag von Landblum »

Yogakurs im Schweinekloster von gisela

Schon der Haltepunkt war eine Katastrophe. Gerümpel, ein Haufen Bretter und Matsch auf der Straße - du glaubst es nicht. Nach dem Mittagessen (Kraut mit Klößen) gab es die Gesichtscreme für 70.- Mark und einen Apfel. Das war ohkeh, dafür haben wir bezahlt, auch die Musikkassette mit Abi Opharim klingt ganz gut, jedenfalls steht es so drauf: Klingt gut!

Unser Reiseführer, Herr Detmold, erklärte uns dann den weiteren Tagesablauf und Abendbrot um sieben. Beim Yoga mußten wir dann etwas heben und Herr Detmold machte den Sonnengruß. Dabei wäre er fast umgefallen, aber Helga hat ihn mit ihrem Apfel - den von oben, guck einfach nach - stabilisiert und wieder gerade hingestellt. Der Apfel war zwar hin, aber der Rest des Nachmittages war sehr schön.

Nach dem Abenbrot (grusinischen Joghurt, 1 Salzgurke) war Beisammensein. Es war auch sehr schön und wir haben viel gelacht. Herr Detmold sagte dann, dass um 5 Uhr Aufstehen ist, aber vorher tranken wir noch Brüderschaft und tauschten unsere Gesichtscremes. Helga erhielt im Gegenzug 1 Eisenbahnschwelle und ich 2 IKEA-Einzelteile, die aber nicht zusammenpassen. Herr Detmold hätte mir alles gern zusammengebaut, aber das kennt man ja - hinterher tut einem alles weh und so ein Dammriß ist auch kein Zuckerschlecken.

Tsüssi!
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 481
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Briefe von der Genderfront

Beitrag von Dr. Dralle »

nächstes mal sagen sie bitte vorher bescheid, wenn sie so einen schönen ausflug machen! da wäre ich doch gerne dabei gewesen.
Landblum
Beiträge: 15
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Briefe von der Genderfront

Beitrag von Landblum »

Danke. Werde es berücksichtigen.
Landblum
Beiträge: 15
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Briefe von der Genderfront

Beitrag von Landblum »

Umfrage / Modernes Leben

Was ist für Sie wichtiger

A) eine intelligente Frau
oder
B) ein treuer Hund?

wobei bei A) zu bedenken wäre: Angenommen, Sie stößen in Ihrem Leben jemals auf - nicht in - eine solche, was wollten Sie überhaupt damit?
Landblum
Beiträge: 15
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Briefe von der Genderfront

Beitrag von Landblum »

Philosopheneck - Folge 318

Stellen Sie sich vor, Sie, ein überzeugter Pazifist, gehen mit ihrer neunjährigen Tochter spazieren, als drei Männer auf Sie zutreten, die Ihnen mitteilen, ihre Tochter sei beschlagnahmt, da eine hochstehende Persönlichkeit beide Nieren ihres Kindes benötige, um weiterzuleben. Genau in dem Moment, als die drei Herren das Tochterkind in einen Wagen verfrachten, erscheint vor Ihnen eine gute Fee. In der einen Hand trägt sie ein schußbereites Sturmgewehr, in der anderen einen Gutschein für ein Essen mit Walter Momper. Eines von beiden dürfen Sie einsetzen.

Wie würden Sie entscheiden und warum würden Sie so entscheiden?
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 481
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Briefe von der Genderfront

Beitrag von Dr. Dralle »

also haargenau so ist vor sehr langer zeit meine gewissensprüfung vor dem ausschuss für wehrdienstverweigerung abgelaufen. nur war damals noch nicht von walter momper die rede...
Landblum
Beiträge: 15
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Briefe von der Genderfront

Beitrag von Landblum »

Dunnerlittchen. Doch nicht etwa Ribbentrop?

Warum muß aber auch alles immer so kompliziert sein -

Nochwas:

Die in gewissen Kreisen kolportierte "Lösung", man müsse zuerst das Kind erschießen, ist nathürlich Humbug.

Dranbleiben!
Benutzeravatar
MMC
Beiträge: 945
Registriert: So Apr 25, 2004 2:25 am
Wohnort: MMCanien
Kontaktdaten:

Re: Briefe von der Genderfront

Beitrag von MMC »

Landblum hat geschrieben: Mi Jul 28, 2021 7:25 pm Dunnerlittchen. Doch nicht etwa Ribbentrop?

Warum muß aber auch alles immer so kompliziert sein -

Nochwas:

Die in gewissen Kreisen kolportierte "Lösung", man müsse zuerst das Kind erschießen, ist nathürlich Humbug.

Dranbleiben!
Die Fee erschiessen? Damit kaeme man dann auch an den Gutschein ran. Ausserdem habe ich gar keine Tochter.
Landblum
Beiträge: 15
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Briefe von der Genderfront

Beitrag von Landblum »

Unglaublich.

Die Lösung lautet: ab adi adi m ynamajzag z eyzz xdfl naxya ny hyc kbexl

Sie erhalten umgehend den ausgelobten Nußkasten sowie den Beginn einer Lichterkette (Horst).

Einfach unglaublich.

Doch auf zu neuen Ufern!

Bis bald.
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 481
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Briefe von der Genderfront

Beitrag von Dr. Dralle »

Landblum hat geschrieben: Mi Jul 28, 2021 7:25 pm Dunnerlittchen. Doch nicht etwa Ribbentrop?
RIBBENTROP? also soooo alt bin ich nun auch wieder nicht, liebes fräulein landblum! ich meinte den nach tiefem fall leider zu früh von uns gegangen FDP politiker möllemann. ich hab übrigens damals vor dem ausschuss behauptet, das es mir mein glaube verbietet, auf kinder zu schiessen. das war natürlich geschwindelt... freue mich schon sehr auf das von ihnen ausgelobte nusskästlein und lichterkette (horst)
Landblum
Beiträge: 15
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:40 am

Re: Briefe von der Genderfront

Beitrag von Landblum »

Sehr freundlich.

Doch Obacht: Mentales Zusammenrücken sollte auf ein Mindestmaß beschränkt bleiben, sonst stünde ruckzuck der Ruch einer Verschwörungsbildung, Kriegsschuldleugnung (Ribbentrop!), mglws sogar Herabwürdigung im Verbund mit Kreuz-und Querdenkung ("Nußkasten" , ein N-Wort!, welche Flut von Assoziationen stürmt auf den Leser ein!) im Raum.

Desweiteren kann der Hauptpreis nur einmal vergeben werden. Ausweichend kann ich Ihnen

a) Wagenheber "Helgoland" in Sandsteinoptik

oder

b) Schleuderstab "Sabine" , textilummantelt, auch für schwere Stoffe

für die Theilahme an der Umfrage offerieren.

Mit vorzüglichen Grüßen
Benutzeravatar
Dr. Dralle
Beiträge: 481
Registriert: Mi Sep 25, 2002 12:25 pm
Wohnort: das rheinland

Re: Briefe von der Genderfront

Beitrag von Dr. Dralle »

dann einigen wir uns doch einfach auf unentschieden! MMC kriegt den wagenheber "helgoland" in sandstein optik, ich nehme das nusskästelein, weil ich ja auch schon die häkeldecke auf der anrichte dafür freigeräumt habe und sie kriegen den schleuderstab "sabine" in anerkennung ihrer verdienste und eingedenk der tatsache, das sie es bestimmt auch nicht leicht hatten, im leben, sonst wären sie ja nicht hier gelandet...
Antworten